Mehr Transparenz durch Einfachheit: Neue Krankenversicherungsprodukte der HanseMerkur

Neu, anders, einfacher – nach diesen Prinzipien hat die HanseMerkur ihre neue Produktlinie im Bereich der Krankenvollversicherung gestaltet. Somit sorgt der Hamburger Traditionsversicherer in einem an sich äußerst komplexen Thema für erheblich mehr Klarheit – und Wahrheit. Und als wäre das nicht schon erfreulich genug, wird zudem auch noch spürbar der Mehrwert angehoben. Wer also gleichermaßen auf Leistungen und attraktive Preise setzt, findet in der HanseMerkur einmal wieder den richtigen Ansprechpartner.

Neuer
Angestelltentarif

Business Fit heißt das neue Produkt für den Angestellten und ist eine Alternative zu dem bekannten Produktkonzept Pro Fit. „Mit der intelligenten Kalkulation von Business Fit erreichen wir Angestellte, die für sich und die ganze Familie einen umfangreichen privaten Versicherungsschutz wünschen – und das zu einem günstigeren Beitragsniveau als in der gesetzlichen Krankenversicherung“, ist sich Eric Bussert, HanseMerkur Vorstand für Vertrieb und Marketing, sicher. Die umfangreichen Vorsorgeuntersuchungen, eine Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung (bis zu 120 Euro im Jahr) und ein Betreuungsgeld (bis zu 500 Euro pro Jahr), sollte das Kind erkranken und eine Betreuung nötig werden, sind nur einige Leistungen. Dies ist besonders für Arbeitnehmer interessant, die eine Arbeitgeberbeteiligung erhalten. Das bisher am Markt einzigartige Konzept zur Beitragssicherung im Alter, durch Reduzierung der Prämie (Baustein BEP) und des Selbstbehaltes (Baustein SBE) kann zum Business Fit ergänzt werden.

Beamtentarif mit hohem Preis-/Leistungsniveau

Beamtenanwärter sind nicht, wie Angestellte, gesetzlich krankenversichert. Der Dienstherr leistet im Krankheitsfall eine Beihilfe zu den Krankheitskosten, die allerdings nur einen Teil der Kosten abdeckt. Der Rest der Krankheitskosten muss im Rahmen der allgemeinen Versicherungspflicht ab Dienstbeginn über eine private Krankenversicherung abgesichert werden. Mit dem neuen Produkt Be Fit bietet die HanseMerkur eine private Krankenvollversicherung für Beamtenanwärter mit höchstem Leistungs- und einem attraktiven Preisniveau an.

„Mehrwert“-Tarif für Kinder und Jugendliche

Mit dem neuen Produkt Kids Fit mit umfangreichen Leistungen wie Naturheilkunde, Spezialistenbehandlung im Krankenhaus oder Rooming-in, bietet die HanseMerkur eine besondere Option an: Kinder können auch allein versichert werden und das bis zur Erreichung des 19. Lebensjahres ohne Selbstbeteiligung.

Fit Pflege Zusatz:
Vorsorge neu definiert

Und um existenzbedrohende Risiken abzuwehren, hat die Han-
seMerkur ihre bereits mehrfach ausgezeichneten Pflegezusatztarife bedarfsgerecht weiterentwickelt. Unter der neuen Produktlinie Fit Pflege Zusatz steht damit eine große Bandbreite leistungsstarker
Tarife, bei denen der Versicherte erstmals bei ambulanten und stationären Tarifen eigene Schwerpunkte setzen und so den Beitrag variieren kann. Ein Einsteigertarif für jüngere Menschen ist schon ab 5,18 Euro kalkuliert.

Partner: Deutsche
Anwaltshotline

Neu ist auch die Kooperation mit der Deutschen Anwaltshotline. Als  einziger Krankenversicherer in Deutschland ermöglicht die HanseMerkur für den Versicherten und seine Familie eine kostenfreie Erstellung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Die Erstellung der Unterlagen erfolgt online in einem Portal, das sich dem Nutzer leicht erschließt.

„In der Zukunft werden sich alle Produkte daran messen lassen müssen, welchen spürbaren Nutzen sie für den Kunden darstellen. Wer seinen Kunden einen echten Mehrwert anbieten will, muss sich mit den Erwartungen auseinandersetzen, die Kunden an die Produktleistung haben. Mehrwert beginnt dort, wo diese Erwartungen übertroffen werden, das ist unser Bestreben“, erklärt Eric Bussert die Neuausrichtung der Produkte der HanseMerkur Krankenversicherung.

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.