3D für die Ohren

Seit über 30 Jahren begeistern „Die drei ???“ ihre Leser und Hörer. Die drei ??? sind Kult und weltweit das erfolgreichste Hörspiel aller Zeiten!

Gab es bei den ersten Abenteuern von Justus Jonas (Erster Detektiv, gesprochen von Oliver Rohrbeck), Peter Show (Zweiter Detektiv, gesprochen von Jens Wawrczeck) und Bob Andrew (gesprochen von Andreas Fröhlich) noch keine Mobiltelefone oder gar Internet, werden alte und neue Fans nun den Hörgenuss der neuesten Technik genießen können und dank der dieser im Planetarium sogar etwas zu sehen bekommen.

Nach dem großen Erfolg der 1. Staffel produzierten EUROPA (Sony Music Entertainment) und HO3RRAUM MEDIA drei neue Hörspielfolgen. Das Besondere: Die Hörspiele wurden in der „Spatioal Sound Wave“ Audio-Technologie des Frauenhofer-Institutes für Digitale Medientechnologie entwickelt, die eine nahezu naturgetreue räumliche Wiedergabe ermöglicht. Die  2. Staffel wird mit dem Abenteuer „Die drei ??? und das versunkene Schiff“ gestartet (läuft bereits seit Mitte September 2017), gefolgt von „Die drei ??? und die schwarze Katze“ in einer Neufassung ab Mitte Dezember 2017 und „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf“ ab dem 13. März 2018 im Planetarium zu hören – und zu sehen. Zumindest teileweise. Anlässlich der Premiere am 12. September 2017 verkündete Michael Jenke, Kaufmännischer Geschäftsführer des Planetarium Hamburgs stolz, dass die Abenteuer der „Drei ???“ bis zum Dezember 2017 nahezu ausverkauft sind, was sicherlich für den einen oder anderen enttäuschten Fan sorgen wird. Aber das Planetarium bietet sehr viel mehr.

Mehr Infos unter:
www.planetarium-hamburg.de

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.