GAAANZ RUHIG – Die Premiere endet mit Standing Ovations, phonetischem Applaus und Bravo-Rufen

Ein großartiger Start im Schmidtchen für die neue Soloshow von Nick Breidenbach (bekannt aus den Publikumserfolgen „Oh Alpenglühn!“, „Entführung aus dem Paradies“, „Cavequeen“ und „Villa Sonnenschein“), bei dem der Schauspieler, Komödiant und Sänger alle seine Register zieht und am Ende mehr Blumensträuße entgegennehmen darf, als die meisten seiner weiblichen Kolleginnen. Nik...

Feuer während der Eröffnungszeremonie im Miniatur Wunderland

… und wir von Hamburg im Blick sind froh, dass es dort noch immer brennt. Nämlich in den Brüdern Frederik und Gerrit Braun und deren Team für ihr Miniatur Wunderland. In Anwesenheit von Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, dem Gesandten der Republik Italien Alessandro Gaudiano und einem großen Presseaufgebot konnten die Brüder Gerrit und Frederik Braun am...

Nuckeldecke. Die Geschichte einer Adoption

Ein hochemotionales Buch von Rainer Wrage aus Hamburg Foto: Gettschat Der Autor, der heute über 70 Jahre alt ist, fasst mit dem Buch die Jahrzehnte zusammen, die er gebraucht hat, um seine Adoption zu verarbeiten und um seiner Mutter, die ihn weggegeben hat, zu verzeihen. Er entschuldigt sich in dem Buch auch bei seinen Adoptiveltern, bei denen er wohlbehütet und geliebt aufwuchs, weil er ein Leben...

Bonjour Caterin

Eine musikalische Hommage an die große Catarina Valente Es gibt nicht viele deutschsprachige Künstler, die es zu Weltruhm gebracht haben. Und noch weniger deutschsprachige Sänger, denen es gelungen ist, Welthits zu landen. Catarina Valente, 1931 in Paris geborene Italienerin mit deutschem Pass, war genau das gelungen.  Ein wirklicher Superstar, der auf allen Bühnen dieser Welt gefeiert wurde....

Dinieren mit Gänsehaut und Gaumenschmaus

Das Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER kommt mit gleich mehreren Ashtonburry Episoden nach Hamburg „Spuk von Darkwood Castle“ Copyright: WORLD of DINNER. Fotograf: André Weimar Mit dem Stück aus der Ashtonburry-Chronik heißt man das Publikum im Marriott Hotel Hamburg „Willkommen zur Versteigerung!“ Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen...

„Cindy Reller“ – Voll ins Ohr und mitten ins Herz!

Neues HIT-MUSICAL im Schmidt Theater: Wenn sich die Macher von Schmidt-Hits wie „Heiße Ecke“, einen typischen Märchenstoff vorknöpfen, kommt dabei alles heraus – nur kein klassisches Märchen! Lassen Sie sich verzaubern vom einzigartigen Kiez-Charme der neuen Musicalproduktion! Foto: Ingo Boelter Für ihre zehnte große gemeinsame Musicalproduktion haben Komponist Martin Lingnau und Autor...

25 Jahre Schmidts Tivoli

Der einstige Biergarten, in dem nach und nach ein Theater und später Amüsiertempel entstanden war, hat eine bewegte Geschichte hinter. Als Corny Littmann und Prof. Norbert Aust das heruntergekommene Gebäude 1991 übernahmen, haben sie es erst einmal in den ursprünglichen Zustand versetzt und es mit modernster Technik ausgestattet. So entstand einer der schönsten Theatersäle der Stadt.  Foto:...

Hut contra Burka

Der Hut, einst ein Symbol der Freiheit, perfektionierte die Kleidung auf dem traditionellen Sommerfest „Summerlunch with Hat“ des DAFC (Deutsch-Amerikanischer Frauen-Club e. V.), zu dem auch Nichtmitglieder wie z. B. Förderinnen, Journalistinnen oder Unterstützerinnen eingeladen wurden, um ihnen für ihren Einsatz zu danken.  In diesem Jahr fand dieses Sommerfest mit zirka 40 Damen – natürlich...

Leah Remini – der Star aus „King of Queens“ packt aus: Troublemaker

Wie ich Hollywood und Scientology überlebte Die meisten kennen Leah Remini als lustige Carrie Haffernan aus der US-Sitcom „King of Queens“. Von ihrem privaten Schicksal wissen allerdings nur wenige: Die US-Schauspielerin war von Kindesbeinen an Mitglied bei Scientology. Ihr Leben lang wurde sie mit der Sektenlehre indoktriniert, doch ihre Zweifel an den kontroversen Aktionen und Repressionen von...

Markus Lumpert: MUX der Maulwurf und seine Abenteuer

In „Sommerfreuden“ finden die ersten Abenteuer des kleinen pelzigen Tierchens namens Mux statt. Es lebt tief unter der Erde, wo es sich in seiner Wohnung richtig gemütlich gemacht hat. Doch manchmal mag der kleine Maulwurf nicht alleine sein. Dann traut er sich auch mal ans Tageslicht. So macht er sich an einem Sommertag auf den Weg, seine Freunde am Fluss zu besuchen. Dabei ahnt er nicht, dass...